Die Namensbedeutungen meiner Schätze

The names meanings of my treasures

Widar (Antonius vom Waldzauber)

Altnordisch Víðarr - „der weithin Herrschende” ist in der nordischen Mythologie ein Sohn des Gottes Odin und der Riesin Grid und trägt in der Dichtung den Beinamen Der schweigsame Ase. Er ist den Asen stets eine gute Stütze und der einzige, der von Lokis hetzenden Reden in der Halle Ägirs verschont blieb. Nach Thor ist Vidar der stärkste Ase.

Old Norse Vidarr - "the widely Ruling" is in Norse mythology, a son of the god Odin and the giantess Grid and carries the seal nicknamed The silent Ase. He is the Aesir always a good support and the only one rushing of Loki's speeches in the hall Ägirs was spared. After Thor Vidar is the strongest Ase

Alsbald kehrt sich Widar gegen den Wolf und setzt ihm den Fuß in den Unterkiefer.
An diesem Fuß hat er den Schuh, zu dem man alle Zeiten hindurch sammelt, die Lederstreifen nämlich, welche die Menschen von ihren Schuhen schneiden, wo die Zehen und Fersen sitzen.
Darum soll diese Streifen ein jeder wegwerfen, der darauf bedacht ist, den Asen zu Hilfe zu kommen.
Mit der Hand greift Widar dem Wolf nach dem Oberkiefer und reißt ihm den Rachen entzwei und das wird des Wolfes Tod.

Aus Gylfaginning (Snorra-Edda)

Straightway Widar returns against the wolf and sets his foot in the lower jaw.
On this foot he has the shoe for which you collect all the ages,
the strips of leather, namely, intersecting the people of her shoes where the toes and heels sitting.
Therefore, this strip is to throw everyone who is keen to come to the aid of the Aesir.
Hand Widar engages the wolf after the upper jaw and rips his throat in two, and that is the wolf's death.

From Gylfaginning (Snorra Edda)

In der Endzeitschlacht Ragnarök rächt er seinen Vater Odin, indem er dem Fenriswolf mit einem besonderen Lederschuh in den Rachen tritt und ihm den Oberkiefer entzweireißt.

Er ist einer der wenigen Überlebenden von Ragnarök.
Sein Wohnsitz heißt Landvidi »Weites Land« oder auch nur Vidi »Weite« und ist von hohem Gras und Gesträuch überwachsen.


In the end times battle Ragnarok he avenges his father Odin, by kicking the Fenris Wolf with a special leather shoe in the throat and rips him in half the maxilla.

He is one of the few survivors of Ragnarök.
His domicile is now Landvidi "Big Country" or even Vidi "width" and is overgrown with tall grass and bushes.

Pukje (Pukje av Lahrdal)

 

Der Puk (norwegisch: Pukje) ist eine zwergenwüchsige Figur der nordischen Sage unbestimmten Geschlechts, die mit den Menschen zusammen lebt. Er gehört in die Gruppe der Elfen aus der Germanischen Mythologie.

Den Menschen erscheint er im Normalfall durch seine Mütze, welche eine Tarnkappe ist, unsichtbar. Zuweilen nimmt er eine Art Geistform an, die ihm erlaubt, mit Toten zu kommunizieren.

Wird der Puk mit regelmäßigen Speisen und Getränken gut behandelt, so ist er, im Verbund mit anderen Sagengestalten wie Zwergen und Riesen, in der Lage, das Wohlergehen der Bewohner und deren Tiere positiv bis hin zum Reichtum zu beeinflussen. Wird er jedoch schlecht behandelt, fügt er den Bewohnern schwere Schäden zu, die nicht selten in Wahnsinn oder mit dem Tod enden.

 

The Puk (Norwegian: Pukje) is a dwarf figure in the Nordic saga indeterminate sex who live together with humans. It belongs to the group of elves from Germanic mythology.
The people he will normally be through his cap, which is a cloak of invisibility, invisible. At times he assumes a sort of spirit form that allows him to communicate with the dead.
If the puck well treated with regular food and drinks, so he is to influence together with other legendary figures such as dwarfs and giants, able to the welfare of the residents and their animals positively the way to wealth. If it is, however, ill-treated, he adds the inhabitants to severe damage, ending often in madness or death.

Antra (PussiDeLuxe Bjoernpote)

 

Andastra

 

Andarta (auch Andata, Andate; kelt. "Große Bärin")

war eine keltische Sieges- und Kriegsgöttin.

Sie gilt als so genannte überregionale Göttin, die unter anderem vom keltischen Stamm der Icener verehrt wurde.

Ihr Name wird mit dem keltischen Wort für 'Bär' in Verbindung gebracht, weshalb sie auch in den Kontext der keltischen "Bärengottheiten" Artio und Artaios eingeordnet wird.

Häufig wird auch vermutet, daß sie mit der ebenfalls britannischen Gottheit Andraste identisch ist. Beide wurden der römischen Victoria gleichgesetzt.

Der Name passt auch insofern, weil der Zwingername „Bjoernpote“ übersetzt „Bärenpfote“ heißt. Das haben wir allerdings erst später erfahren.

 

Andarta (also Andata, Andate; kelt "Big Bear".)
was a Celtic goddess of war and victory.
It is regarded as so-called supra-regional goddess who was worshiped among others by the Celtic tribe of the Iceni.
Your name is associated with the Celtic word for 'bear' in connection, which is why it is also classified in the context of the Celtic "bear deities" Artio and Artaios.
It is often also assumed to be identical with the equally Britannic divinity Andraste. Both the Roman Victoria were equated.

The name also fits in so far as the kennel name "Bjoernpote" translated "bear paw" is. We did however find out until later.

  Bjarmi aus Widars Hallen

Bjarmi kommt aus dem Isländischen und bedeutet der Lichtglanz oder Schimmer.
Den Namen hat er bekommen, weil er bei seiner Geburt fast weiß war.
Die Farbe hat sich nach dem trocknen als sehr helles rot/silber herausgestellt.
Wegen dieser Farbe habe ich ihn behalten.

The name Bjarmi comes from Iceland and it means the light shine or shimmer.
He got the name because he was almost white at birth.
The paint has after it dries out to be very bright red / silver.
Because of this color, I keep him.

Caipirinha und Cuba Libre av Landvidi

Nachdem es im Nordischen keine schönen Namen mit „C“ gibt wurde der C-Wurf ganz einfach nach meinen Lieblingscocktails benannt.

Since there are no nice name with "C" in the Nordic.
The C-litter was simply named after my favorite cocktails.

.

Caipirinha:

.

24cl Cachaca

6 Tl brauner Rohrzucker

2 Limetten

n. B. zerstoßenes Eis

Die unbehandelten Limetten vierteln.

Im Glas die Limettenviertel mit dem Zucker zusammen zerdrücken.

Cachaca zugeben, mit gestoßenem Eis auffüllen und umrühren.

Evtl. Sodawasser zugeben.

Prost

Cachaca 24cl
6 tsp brown sugar
2 limes
n as crushed ice

The untreated lime quarters. In the glass, crush the lime quarters with the sugar together.
Cachaca admit fill with crushed ice and stir.
Possibly. Add soda water.


bottom up

Wer hätte gedacht, daß aus diesem kleinem dunklem Ding so eine bezaubernde Silbermaus wird

Who would have thought that has become such a charming silver mouse out of this little dark thing

 

 

 

.

Cuba Libre:

4 cl. Havanna Club

1 Limette

Etwas Rohrzucker

Crushed Eis

Coca Cola zum auffüllen

Ca. 1 gehäuften Teelöffel Rohrzucker in ein Caipi Glas.

Eine Limette vierteln und je 2 Viertel in ein Glas ausdrücken.

Limetten ins Glas geben und pro Glas 4 cl Havanna Club ins Glas.

Mit Coca Cola auffüllen und dann Eis dazu geben.

Mit einem Strohhalm verrühren.
So ist es ein echter Cuba Libre.

Prost

4 cl Havana Club
1 lime
Something brown sugar
Crushed ice
To fill Coca Cola

1 heaping teaspoon of cane sugar in a glass of caipirinha.
A lime into quarters and squeeze each two quarters in a glass.
Give lime into the glass and per glass 4 cl Havana Club in the glass.
Fill with coca cola and ice then enter it.
Stir with a straw.

So it is a true Cuba Libre.

bottom up